Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Tanz - Bewegung - Spiritualität

Tanz-Improvisation – Tango – Meditativer Kreistanz

Wir laden zu diesem besonderen Workshoptag am 11. Juni nach Oldenburg-Bloherfelde ein. Sie haben die Möglichkeit, an einem dieser Workshopangebote teilzunehmen.
Viele Formen von Bewegung und Tanz haben Einzug in die unterschiedlichsten Bereiche unseres Lebens gehalten. Ob Gottesdienst, Bildungsarbeit, Feier oder Gesundheitsvorsorge - Bewegung & Tanz haben an Bedeutung gewonnen.
Die Workshops bieten verschiedene Zugänge zu Themen wie Ausdruck und Bewegung oder Spiritualität an.
Wir haben sehr erfahrene ReferentInnen gewonnen, die Sie in die angebotenen "Tanztechniken" einführen. Vorerfahrungen sind nicht nötig.

Die Workshopangebote:

Tanz-Improvisation
Improvisation bietet die Möglichkeit, jenseits von vorgegebenen Bewegungsabfolgen die eigene Lust auf Bewegung, Tanz und Ausdruck zu entwickeln. Auf der Basis von Entspannung und Körpersensibilisierung werden wir an diesem Samstag z. B. mit Kontaktimprovisation, Tanztheater und freiem Tanz arbeiten.
Referentin:
Ruth Knaup, Berlin
Tänzerin, Tanztheater-Regisseurin, Dipl.-Psychologin

Bewegt in die Stille - Meditativer Kreistanz
Dieser Workshop gibt eine Einführung in den Meditativen Kreistanz. Die einfachen Schrittfolgen und Gebärden geleiten uns auf dem Weg zu Stille und zu unserer Mitte, zur göttlichen Mitte.
Gemeinsam erleben wir das ruhige Schwingen im selben Rhythmus, die Füße spüren die Erde, die Alltagsgedanken kommen zur Ruhe.
In besinnlichen Tänzen erleben wir die Vielfalt des Lebens, in dynamischen bringen wir die Freude am Dasein zum Ausdruck.
Referentin:
Dagmar Tiaden, Oldenburg
staatlich geprüfte Motopädin, Lehrerin,
Kindertherapeutin, Tanztherapeutin
(ausgebildet u. a. bei Gabriele Wosien und
Beatrice Grimm)

Du hast mich berührt ... "Tango Argentino -
(Un-)mögliches in Kirchlichem Raum"
Eine Entdeckungsreise mit bewegenden Elementen. Tango und Kirche? Ja geht das denn zusammen? Es wird sicher eine Berührung geben - vielleicht rührt uns auch etwas an.
Kreistanz - Improvisation - Körperarbeit - erste Tangoschritte. Ein Geführtwerden und selbst führen.
Keine Vorkenntnisse erforderlich - auch keine Paaranmeldung nötig!
Referent:
Manfred Büsing, Hannover
Dipl.- Religionslehrer, Diakon, ausgebildet in Tango und „Kirchentanz“, Turniertänzer


Bitte nennen Sie bei der Anmeldung Ihr Erst- und Zweitinteresse an den Workshops. Falls wir diese Interessen nicht berücksichtigen können, verständigen wir Sie sofort.


Ablauf
 9.30 Uhr     Ankommen / Kaffee und Tee
10.00 Uhr     Einführung in die Thematik durch
                   Uwe Fischer und die ReferentInnen
10.30 - 13.00 Uhr     Workshops
13.00 - 14.00 Uhr     Mittagspause (Essen gibt es vor Ort)
14.00 - 16.00 Uhr     Workshops
anschl. Kaffeetrinken,
gemeinsame Reflexionen und Auswertung
Ende ca. 17.30 Uhr

Gesamtleitung: Uwe Fischer
Kosten: 25 EUR (inkl. Mittagessen)
Anmeldeschluss: 30. Mai 2005

Sie erhalten einige Tage vor dem Seminar eine genaue Wegbeschreibung.

Hinweis:
Am 12. Juni 2005 um 10.00 Uhr findet ein
Gottesdienst mit Tanzelementen in der
Ev. Kirche zu Bloherfelde (Bloherfelder Str. 165)
statt.

In Kooperation mit der Ev.-luth. Kirchengemeinde Eversten-Bloherfelde



.