Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Vortragsreihe: Was heißt: "Jesus Christus, Sohn Gottes, unser Retter?"

In der gegenwärtigen neutestamentlichen Theologie wird die Frage nach dem historischen Jesus sehr gezielt gestellt. Gleichwohl ist zu beachten, dass die ältesten Zeugnisse nicht historisch ausgerichtet waren, sondern christologische Glaubenszeugnisse darstellten.

In der Vortragsreihe sollen Antworten gegeben werden auf das Verhältnis von historischem Jesus und Christus des Glaubens in ihrer Bedeutung für den gegenwärtigen Glauben.

Dienstag, 05. April 2005 – Das älteste Glaubenszeugnis
Referent: Prof. Dr. W. Weiß, Oldenburg

Mittwoch, 06. April 2005 – Vom Werden des Glaubensbekenntnisses
Referent: Prof. Dr. W. Kinzig, Bonn

Donnerstag, 07. April 2005 – Der Glaube an den dreieinigen Gott
Referent: Dr. R.-G. Hennings, Oldenburg

Zeit: jeweils 19.30 Uhr
Ort: Lamberti-Kapelle, Markt 17, in Oldenburg
Leitung: Prof. Dr. Wolfgang E. Müller
Kosten: 3 EUR / ermäßigt 2 EUR



.