Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

zurück

13. April 2011: Pressemitteilung der Evangelische Akademien in Deutschland

Der frühere Direktor der Evangelischen Akademie Wittenberg, Stephan Dorgerloh, wird Kultusminister in Sachsen-Anhalt.

Stephan DorgerlohIm Frühjahr 1998 kam Stephan Dorgerloh, ursprünglich als Jugendbildungsreferent, an die Akademie nach Wittenberg . Im Juli 2000 wurde er Direktor und leitete die Akademie bis Dezember 2008, bevor er den Ruf aus der EKD erhielt, als Prälat das Lutherjubiläum vorzubereiten.
Stephan Dorgerloh stammt ursprünglich aus Berlin. Er studierte von 1987 bis 1993 Evangelische Theologie in Rostock und Berlin. Zum Pfarrer ordiniert wurde er in Wittenberg Ende 1999.  In die SPD trat er 1998 ein. Dorgerloh erwarb sich Ansehen nicht nur als Akademie-Direktor, sondern auch als Leiter der "Arbeitsgemeinschaft für Bildung" der SPD sowie im Bildungskonvent Sachsen-Anhalt, den er zusammen mit dem früheren Landtagspräsidenten Adolf Spotka (CDU) von 2007 bis 2010 moderierte. Dorgerloh war bereits 2006 als Kultusminister im Gespräch. Am Montag den 4.4. wurde er nun von der schwarz-roten Koalition, die die voraussichtlich weiter Sachsen-Anhalt regieren wird, als künftiger Kultusminister benannt. Seine Vereidigung ist für den 19. April geplant. Wir gratulieren!
Weitere Informationen:
http://www.evangelisch.de/themen/religion/lutherbeauftragter-dorgerloh-wird-kultusminister-in-sachsen-anhalt38787

zurück



.