Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Akademie Regional Ammerland: "Kirche und Antisemitismus"

Das Thema des Studientages sollen die Typologien des Antisemitismus in der Kirchengeschichte sein. Speziell soll der Blick auf die Zeit nach 1945 und auf die gegenwärtige Diskussion in der Theologie gerichtet werden.

"Judenfeindlichkeit durch die Bibel? Vom Neuen Testament zu Martin Luther" (Prof. v. d. Osten-Sacken)

"Von der 'Judenfrage' zu der Frage des christlichen Antisemitismus nach 1945" (Dr. Staffa)

Referenten: Prof. Dr. Peter von der Osten-Sacken, Institut Kirche und Judentum, Berlin; Dr. Christian Staffa, Geschäftsführer von Aktion Sühnezeichen, Berlin

Zeit: Freitag, 25. Juni 2004, 14.30 bis 18.30 Uhr

Ort: Ev. Heimvolkshochschule Rastede, Mühlenstr. 126, 26180 Rastede, Tel. 04402-928422

Leitung: Dörte Kramer, Pfarrvikarin

Kosten: 10 EUR (inkl. Imbiss)

Anmeldeschluss: 19. Juni 2004

 



.