Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Freitag, 22. November 2019

Die Veranstaltung muss wegen Erkrankung einer Referentin leider abgesagt werden!

Das Ende der Demokratie?

Ein Studientag innerhalb der Veranstaltungsreihe:
„Demokratie(n) am Abgrund - Debatten zu seiner Überwindung“

Titel Demokratie-Reihe 2019   Flyer zur Veranstaltungsreihe   (pdf)

Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, Oldenburg
Beginn: 11.00 Uhr
Ende: 18.00 Uhr

- Ungleichheiten, Unsicherheit und der Verlust der Zukunft
- Bürgerschaft(en) und die Grenzen der Demokratie

Flyer zu dieser Veranstaltung   (jpg)

Wieso fällt es Politiker*innen liberaler Demokratien so schwer, auf wissenschaftlich hergeleitete und vernünftig begründete Forderungen einzugehen? Fehlen dem vorherrschenden Politikverständnis in Theorie und Praxis die passenden „Werkzeuge", drängende Probleme zu bearbeiten: Ungleichheit, Unsicherheit und der Verlust demokratischer Visionen?

In Vortrag und Gespräch fragen Regina Kreide und Anna Meine nach den strukturellen Bedingungen und Grenzen von Demokratie.

Zeitplan:
11.00Eröffnung
11.30Impulsvortrag: „Ungleichheiten, Unsicherheit und der Verlust der Zukunft"
Prof. Dr. Regina Kreide, Politikwissenschaftlerin, Justus- Liebig-Universität Gießen
12.15Kommentar und Diskussion
13.00Mittagessen
14.00Impulsvortrag: „Bürgerschaft(en) und die Grenzen der Demokratie"
Dr. Anna Meine, Politikwissenschaftlerin, Universität Siegen
14.45Kommentar und Diskussion
15.30Kaffeepause
15.45Gruppen-Debatte und Gespräch: Referent*innen und Teilnehmer*innen
16.45Schlussgespräch/ Verabredungen
18.00Ende




Referentinnen:
Nov - 22 Regina Kreide - Quelle reginakreide.de   Quelle reginakreide.de

- Prof. Dr. Regina Kreide, Politikwissenschaftlerin, Justus-Liebig-Universität Gießen

Nov - 22 Anna Meine

- Dr. Anna Meine, Politikwissenschaftlerin, Universität Siegen

Kosten: 35,- / Studierende frei
Anmeldung unter: 0170 6670568

Kooperation:
- Institut für Philosophie, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
- Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg
- Stadtmuseum, Oldenburg

Kontaktaufnahme



.