Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Sonntag, 11. Dezember, bis Dienstag, 13. Dezember 2016

„Scham - 100 Gründe, rot zu werden“

Dez-11 Deutsches Hygiene-Museum Dresden   Exkursion zur Ausstellung nach Dresden
Abfahrt: ca. 8.00 Uhr

Scham, Verschämtheit, Beschämung oder auch das aktuell geläufige „Fremdschämen" – wie oft würden wir die Gefühle, die mit diesen Begriffen einhergehen, lieber verdrängen, verschweigen, wenn da nur nicht das plötzliche Erröten wäre.

Das Hygiene-Museum Dresden postuliert mit seiner Ausstellung, dass die Scham bis heute eine wirkmächtige Konstante im Spannungsfeld zwischen Natur und Kultur mit wichtigen Funktionen für das menschliche Zusammenleben darstellt. Das wollen wir uns ansehen – und die Stadt dazu! Beschämendes und Ermutigendes gibt es dort wahrzunehmen: Pegida, jüdisches Museum, den Ausländerrat Dresden e.V., das Internationale Begegnungszentrum...

Und sicherlich bleibt Zeit für die Frauenkirche, den Zwinger oder die Uferpromenade.

Kosten: 210,- EZ / 175,- DZ p. P., Frühbucherpreis bei Anmeldung bis Ende September

Anmeldeschluss: Freitag, 18. November 2016 (Frühbucherpreis beachten!)
Anmeldung unter Tel. 0441/7701-431, per eMail an akademie@kirche-oldenburg.de

Leitung: Brigitte Gläser, Andrea Schrimm-Heins, Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Kontaktaufnahme



.