Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Mittwoch, 25. Mai 2016

Nachhaltige Entwicklung in einer globalisierten Welt

Vortrag
Dr.-Martin-Luther-Haus, Kirchenallee 3, Elisabethfehn
Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsreihe „Reformation und die Eine Welt" (Flyer pdf)

Wir befinden uns in einer Welt im Umbruch. Das Entwicklungsverständnis wandelt sich. Globalisierung und Klimawandel sind neue Herausforderungen. Frühere Entwicklungs- und Schwellenländer gewinnen an wirtschaftspolitischer Bedeutung. Es kommt zu Machtverschiebungen in den Global-Governance-Strukturen. In vielen Ländern gibt es neue Spannungsverhältnisse zwischen säkularisierten Gesellschaften und der Wiederkehr des Religiösen.

Mai-25 Thilo Hoppe

Staatliche, kirchliche und privatwirtschaftliche Akteure der Entwicklungszusammenarbeit müssen neue Antworten geben. Die Kammer der EKD für nachhaltige Entwicklung hat in einer großen Studie Antworten gefunden. Ihr Vorsitzender stellt sie vor.
Freier Eintritt.

Referent: Thilo Hoppe, Entwicklungspolitischer Beauftragter von Brot für die Welt

Kooperation:
- Evangelisches Bildungswerk Ammerland
- Ev.-Luth. Kirchenkreis Ammerland
- Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen

Kontaktaufnahme



.