Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Sonntag, 20. März – Donnerstag, 24. März 2016

„Spiritualität und Widerstand ... wenn's ums Essen geht"

Sabbatwoche
Woltersburger Mühle 1, Uelzen (www.woltersburger-muehle.de)
Veranstaltungsflyer (pdf)

20-24 März Woltersburger Muehle Übernachtungshaeuser   Woltersburger Mühle, Übernachtungshäuser

Das „Zentrum für biblische Spiritualität und gesellschaftliche Verantwortung" organisiert gemeinsam mit der Ev. Akademie Oldenburg und der ESG Dortmund vom 20.3. bis 24.3. 2016 die Woche „Spiritualität und Widerstand ... wenn's ums Essen geht".

Fastenriten, Speisegebote, gemeinsame Mahlzeiten in unserer Tradition machen deutlich, dass Essen und Spiritualität zusammen gehören. Widerstand und Essen auch! Um vom „Sündenfall" zu erzählen, erzählt die Bibel eine Geschichte vom Essen! Wo berühren sich in unserem gegenwärtigen Kontext „Essen" & „Widerstand"?

Vormittags lesen wir Texte, nachmittags besuchen wir Menschen, die in Betrieben und Projekte an dem Thema „Essen & Widerstand" dran sind.

Programm:
Sonntag, 20. März 2016
15.00 Anreise
15.30 Der Sündenfall – ein Geschichte vom Essen
18.00 - 18.20 Andacht an einem Schmerzpunkt der Stadt

Montag, 21. März 2016
09.30 - 12.30 „Der Mensch lebt nicht von Brot allein" & das Vater Unser
15.00 - 17.30 „Ellenbergs Kartoffelvielfalt" – Widerstand gegen Patente auf Lebensmittel
18.00 - 18.20 Andacht an einem Schmerzpunkt der Stadt
20.00 Film: Hungerpolitik & Ernährung in der Krise

Dienstag, 22. März 2016
09.30 - 12.30 Essen und Widerstand: (Daniel 1 & Abel Herzberg)
15.00 - 17.30 AMIDON: Hilfe für Menschen mit Essstörungen
18.00 - 18.20 Andacht an einem Schmerzpunkt der Stadt
20.00 - 21.00 Essen und Widerstand: Abendmahl feiern

Mittwoch, 23. März 2016
09.30 - 12.30 Was haben wir dem Hunger entgegenzusetzen (Lukas 24 & Texte aus: Luzia Sutter Rehmann, Wut im Bauch)
15.00 - 17.30 Gespräch mit Hilal Sezgin, Journalistin, Veganerin & Aktivistin für Tierrechte
18.00 - 18.20 Andacht an einem Schmerzpunkt der Stadt
20.00 Abschlussrunde

Donnertag, 24. März 2016
Abreise

Referentinnen:
- Prof. Dr. Klara Butting, Woltersburger Mühle
- Brigitte Gläser, Ev. Akademie Oldenburg
- Dr. Kerstin Schiffner, ESG Dortmund

Kosten: 240,- € , Erev-Rav Ermäßigung 200,- €, für Studierende umsonst
Anmeldung: klarabutting@t-online.de, 0581 / 97 15 70 13

Kooperation:
- Zentrum für biblische Spiritualität und gesellschaftliche Verantwortung, Woltersburger Mühle*
- ESG Dortmund

*Das Zentrum für biblische Spiritualität und gesellschaftliche Verantwortung ist anerkannter Fortbildungsträger der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Kontaktaufnahme



.