Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Sonntag, 7. Februar 2016

"INVASION!" (Jonas Hassen Khemiri)

TheaterKirche Wilhelmshaven

Christus- und Garnisonkirche, Am Kirchplatz 1, Wilhelmshaven
Beginn: 18 Uhr

Febr-7 TheaterKirche - INVASION!Theater meets Kirche! Inszenierungen des aktuellen Spielplans der Landesbühne in Wilhlemshaven werden von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Mit Musik, Wort und Szene gestalten Pastoren, Schauspieler_innen, Musiker_innen und Dramaturg_innen eine Annäherung an das Thema des Stückes. Diese bundesweit einmalige Kooperation zwischen Kirchengemeinden und Theaterbühne besteht bereits seit 2010.

Jonas Hassen Khemiri, Sohn einer Schwedin und eines Tunesiers, setzt sich in seinem Stück spielerisch und vielschichtig mit dem Thema der kulturellen und sprachlichen Identität, dem Bild vom Fremden und Anderen und der Kraft von modernen Mythen auseinander. Unterschiedlichste Stilformen lassen ein Kaleidoskop entstehen, das den verschiedenen Blickwinkeln auf das facettenreiche Thema entspricht.

Ein Name steht im Zentrum des Stückes: Abulkasem. Das erste Mal wird der Name von der Bühne herab genannt. In einem klassischen Drama erscheint Abulkasem als Sinnbild des bedrohlichen Fremden. Doch das ist erst der Anfang. Der Name reist um die Welt, durch verschiedene Milieus und Lebensgeschichten, und wandelt stetig seine Bedeutung. Von der Person zum Adjektiv und wieder zurück. Wer oder was ist Abulkasem nun tatsächlich? Ein Synonym für "besonders angesagt"? Eine iranische Theater-Avantgardistin? Ein verängstigter Arbeitsmigrant oder ein Selbstmordattentäter? Am Ende hat der Name im wahrsten Sinne des Wortes die Runde gemacht, er dient einem illegalen Einwanderer als Identität und gelangt auf anrührende und überraschende Weise zurück zu seinem Autor.

Kooperation: Christus- und Garnisonkirche Wilhelmshaven;
Ev.-luth. Kirchengemeinde Heppens; Landesbühne Nord, Wilhelmshaven; unterstützt durch die Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Alle TheaterKirchen-Termine auf einen Blick

Die Ev. Akademie organisiert eine Mitfahrgelegenheit ab Oldenburg. Abfahrt ist um 17 Uhr, Anmeldung zum Mitfahren bis 2. Februar unter 0441 / 7701-431

Kontaktaufnahme



.