Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Donnerstag, 4. Mai 2017

50 Jahre terre des hommes – in Vietnam

Vernissage und Vortrag am 4. Mai 2017
Ausstellung vom 4. - 31. Mai 2017

Foyer der Universitätsbibliothek, Uhlhornsweg, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Beginn: 19.00 Uhr

Veranstaltungsreihe "Wie weit würdest Du gehen"

Der 50. Geburtstag von terre des hommes ist Anlass für die Akademie, gemeinsam mit der regionalen Arbeitsgruppe Ammerland-Oldenburg in der Veranstaltungsreihe „Wie weit würdest DU gehen?" mit einer Ausstellung auf die Arbeit von terre des hommes in Vietnam zurückzublicken.

Seit dem Vietnamkrieg hat terre des hommes Deutschland e.V. knapp 7.000 Projekte in 47 Ländern gefördert und damit rund 15 Millionen Kindern in Not geholfen. Terre des hommes kümmert sich um Opfer von Krieg und Gewalt, hilft Kindern auf der Flucht, Straßenkindern und arbeitenden Kindern und sorgt unter anderem für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Die Organisation schickt keine Entwicklungshelfer, sondern unterstützt einheimische Initiativen. Dabei richtet sie ihre Arbeit konsequent an den UN-Kinderrechten aus. Zur Ausstellungseröffnung hält Andreas Rister, der Referatsleiter von terre des hommes Deutschland e.V., einen Vortrag.

Mai-4 Andreas Rister

Referent: Andreas Rister, Referatsleiter terre des hommes Deutschland e.V.

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8:00 – 24:00 Uhr, Sa. / So. 10:00 – 19:00 Uhr

Kooperationspartner:
terre des hommes Deutschland e.V.
Arbeitsgruppe Ammerland-Oldenburg
Bibliothek der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Stabsstelle Integration der Stadt Oldenburg
Cine k

Kontaktaufnahme



.