Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

„Drei Schwestern“ - TheaterKirche Wilhelmshaven

Szenen, Musik und Andacht

Seit Februar 2010 gibt es in Wilhelmshaven diese bundesweit einmalige Kooperation zwischen Kirchengemeinden und einer professionellen Theaterbühne. Dabei geht es um eine theologisch-theatrale Annäherung an aktuelle Inszenierungen. Schauspieler_innen, Musiker_innen, Dramaturginnen und Dramaturgen sowie Pastoren beleuchten das Thema und die Inszenierung jeweils aus ihrer Sicht.

Drei Schwestern“ gehört zu den bekanntesten Werken des russischen Schriftstellers Anton Czechow (1860-1904), dessen Texte ganz unmittelbar berühren und sich gleichzeitig jeder eindeutigen Interpretation entziehen. Das 1901 uraufgeführte Drama zeigt das vergebliche Streben nach Glück.

Die drei Schwestern und ihr Bruder Andrej leben in einer russischen Kleinstadt. Mit einem Umzug nach Moskau verbinden Sie große Erwartungen. Für diesen Umzug benötigen sie jedoch die Unterstützung des Bruders. Der aber heiratet eine exzentrische Frau aus der Provinzgesellschaft, verfällt dem Glücksspiel und verliert am Ende alles. Wie betäubt bleiben die drei Schwestern zurück und träumen sich in eine Zukunft hinein, die wahrscheinlich nie stattfinden wird. Das Glück ist anderswo!

Czechows Stück ist realistisch und poetisch zugleich und verhandelt noch heute relevante, fast existentielle Fragen.

"Etwas Riesenhaftes rollt auf uns zu, etwas Ungeheuerliches, ein mächtiger Sturm wird unserer Gesellschaft die Trägheit aus den Knochen schütteln und sie aus allen Fugen krachen lassen." Tusenbach in Drei Schwestern (Übersetzung: Thomas Brasch)

Zu dieser TheaterKirche und der am 01. Februar 2015 organisiert die Ev. Akademie eine Mitfahrgelegenheit ab Oldenburg!

Zeit: 30. November 2014, 18.00 Uhr, Abfahrt ab Oldenburg um 17.00 Uhr
Anmeldeschluss für die Mitfahrgelegenheit: Freitag, 21. November 2014
Ort: Christus- und Garnisonkirche, Am Kirchplatz 1, Wilhelmshaven

Leitung: Frank Morgenstern, Pfarrer
Veranstalter: Christus- und Garnisonkirche Wilhelmshaven, Ev. Kirchengemeinde Heppens
Kooperation: Landesbühne Nord, Wilhelmshaven und  Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Kontaktaufnahme



.