Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

ForumBibelRastede

SCHÖPFER – SCHÖPFUNG – GESCHÖPFE (Genesis 4 – 11)

Ein Wochenendseminar
Veranstaltungsflyer (pdf)

Nachdem im Frühjahr 2013 die ersten drei Kapitel zur „Entstehung“ pflanzlichen, tierischen und menschlichen Lebens auf der Erde ganz in der Tradition des jüdischen Lehrhauses studiert wurde, sollen nun die Kapitel 4 - 11 der Genesis beleuchtet werden.
Im Mittelpunkt steht das erste Brüderpaar der Menschheit (Kain und Abel): Der Bericht über den ersten Mord auf Erden, am eigenen Bruder, und die verheerenden Folgen mörderischen und menschenverachtenden Verhaltens künftiger Generationen. Sintflut und die Hybris zur Zeit des Turmbaus zu Babel unter Heranziehung rabbinischer Auslegungsliteratur werden Gegenstand intensiver Textarbeit sein.
Die Dekadenz menschlichen Verhaltens, nach einem ausgesprochen „guten“, mit der Erschaffung des Menschen sogar als „sehr gut“ bezeichneten Anfangs, wirft theologische und existentielle Fragen auf, die in Vorträgen (Yuval Lapide) und Gruppenarbeit bearbeitet werden.
Teilnahmebedingung ist ausschließlich die Neugier am Text und Gespräch.

Zeit: Freitag, 14. März, 15.00 Uhr - Sonntag, 16. März 2014, 16.00 Uhr
Ort: Ev. Bildungshaus Rastede, Mühlenstraße 126, 26180 Rastede

Referent: Dr. Yuval Lapide, rabbinischer Gelehrter
Leitung: Gerd Klatt, Ev. Bildungswerk Bremen; Brigitte Gläser, Ev. Akademie, Martina Rambusch-Novak, Ev. Bildungshaus Rastede

Kosten: 140,- € im DZ, 155,-. € im EZ, ermäßigt 80,- € im DZ
Anmeldeschluss: Freitag, 28. Februar 2014

Kooperation: Ev. Bildungshaus Rastede

Kontaktaufnahme



.