Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

TheaterKirche in Wilhelmshaven

Glaube Liebe Hoffnung

Ödön von Horváth / Lukas Kristl

1932. Es herrschen Rezession und Arbeitslosigkeit. Die junge Elisabeth will auf eigenen Beinen stehen und versucht sich als Verkäuferin, indem sie von Stadt zu Stadt zieht und Büstenhalter verkauft. Seit sie jedoch einmal ohne ihren Gewerbeschein erwischt wurde, führt sie einen verzweifelten Kampf gegen die Gesellschaft – bis sie ins Gefängnis muss. „Das sind lauter kleine Paragrafen, aber du bleibst hängen ...“
Es sind jedoch nicht nur die Paragrafen, an denen Elisabeth hängen bleibt, sondern auch Egoismus, Borniertheit und die Gleichgültigkeit der Menschen, mit denen sie es zu tun hat. Horváths „kleiner Totentanz“ zeichnet ein rigoroses System, an dem die optimistische und gutgläubige Elisabeth schließlich zugrunde geht.

Seit Februar 2010 gibt es in Wilhelmshaven diese bundesweit einmalige Kooperation zwischen Kirchengemeinden und der Theaterbühne. Wie immer geht es um eine theologisch-theatrale Annäherung an aktuelle Inszenierungen. Von unterschiedlichen Seiten beleuchten Schauspielerinnen und Schauspieler, Musiker, Dramaturgen und Pastoren das Thema und die Inszenierung.

Zu dieser TheaterKirche und der folgenden am 27. April 2014 organisiert die Ev. Akademie eine Mitfahrgelegenheit ab Oldenburg!

Das gesamte Programm der TheaterKirche:
15. September 2013 - Die Buddenbrooks (Thomas Mann)
27. Oktober 2013 - Die Glaubensmaschine (Alexi Kaye Campbell)
20. November 2013 - Gift / Eine Ehegeschichte (Lot Vekemanns,)
01. Dezember 2013 - Die Blues Brothers (Regie: Holger Seitz)
26. Januar 2014 - Der Prozess (Franz Kafka)
16. Februar 2014 - Glaube Liebe Hoffnung (Ödön von Horváth)
27. April 2014 - Wir lieben und wir wissen nichts ( Moritz Rinke)

Zeit: jeweils 18.00 Uhr, außer am Buß- und Bettag (20. Nov.), 20.00 Uhr
Ort: Christus- und Garnisonkirche, Am Kirchplatz 1, Wilhelmshaven

Leitung: Frank Morgenstern, Pfarrer
Veranstalter: Christus- und Garnisonkirche Wilhelmshaven, Ev. Kirchengemeinde Heppens in Kooperation mit der Landesbühne Nord, Wilhelmshaven, unterstützt durch die Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Kontaktaufnahme



.