Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

TheaterKirche in Wilhelmshaven

Die Blues Brothers

Plakat (pdf) zur Veranstaltung

Die Letzten werden die Ersten sein! Dieses Bibelwort passt punktgenau auf die politisch äußerst unkorrekte Geschichte der Loser Jake und Elwood. Die beiden verlorenen Söhne brettern im Bluesmobil durch ihr persönliches Tal der Tränen, um mit derben Zoten, stampfenden Rhythmen und genug geistigen Getränken versorgt, das Waisenhaus, in dem sie aufgewachsen sind, vor dem Abriss zu retten. Und selbst in der dunkelsten Finsternis vergessen sie ihren Auftrag nie: „We’re on a mission from God!“

Seit Februar 2010 gibt es in Wilhelmshaven diese bundesweit einmalige Kooperation zwischen Kirchengemeinden und der Theaterbühne. Wie immer geht es um eine theologisch-theatrale Annäherung an aktuelle Inszenierungen. Von unterschiedlichen Seiten beleuchten Schauspielerinnen und Schauspieler, Musiker, Dramaturgen und Pastoren das Thema und die Inszenierung.

Zu den TheaterKirchen am 26. Januar 2014 und 16. Februar 2014 organisiert die Ev. Akademie eine Mitfahrgelegenheit ab Oldenburg.

Das gesamte Programm der TheaterKirche:
15. September 2013 - Die Buddenbrooks (Thomas Mann)
27. Oktober 2013 - Die Glaubensmaschine (Alexi Kaye Campbel)
20. November 2013 - Gift / Eine Ehegeschichte (Lot Vekemanns) 
01. Dezember 2013 - Die Blues Brothers (Regie: Holger Seitz)
26. Januar 2014 - Der Prozess (Franz Kafka)
16. Februar 2014 - Glaube Liebe Hoffnung (Ödön von Horváth)
16. März 2014 - Waisen (Dennis Kelly)

Zeit: jeweils 18.00 Uhr, außer am Buß- und Bettag (20. Nov.), 20.00 Uhr
Ort: Christus- und Garnisonkirche, Am Kirchplatz 1, Wilhelmshaven

Leitung: Frank Morgenstern, Pfarrer
Veranstalter: Christus- und Garnisonkirche Wilhelmshaven, Ev. Kirchengemeinde Heppens in Kooperation mit der Landesbühne Nord, Wilhelmshaven, unterstützt durch die Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Kontaktaufnahme



.