Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

„Integration as a promise for salvation“. A case study: German Islam Conference

Vortrag (Englisch) und Diskussion

Abschließend an den Werkstatttag „Islam in Europaen discourses on migration and identity“ (10.00 – 16.30 Uhr) stellt der Soziologe Dr. Levent Tezcan sein Forschungsprojekt „Der Muslim als Medium der Kulturalisierung am Beispiel Deutsche Islam-Konferenz (2006 - 2009)“ vor:
Wie werden anhand der neuen Unterscheidungskategorie des „muslimischen Subjekts“ das allgemeine Einwanderermilieu auf der Grundlage von religiöser Identität neu definiert?

Referent: Dr. Levent Tezcan, Soziologe, Tilburg University (Niederlande)

Zeit: Freitag, 18. Oktober 2013, 17.00 Uhr
Ort: Schlaues Haus, Schlossplatz 16, Oldenburg

Leitung: Dr. Katharina Hoffmann, Prof. Dr. Paul Mecheril, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Brigitte Gläser, Leiterin der Ev. Akademie
Anmeldeschluss: Dienstag, 01. Oktober 2013
Eine Kooperation der Ev. Akademie mit dem CMC, dem EMMIR-Studiengang der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der Integrationsbeauftragten der Stadt Oldenburg

Kontaktaufnahme



.