Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Masken- und Tanzprojekt zum Kirchentag in Hamburg

„Einladung zum Tanztee“

Maskentanz-Performance
Seit Frühjahr 2012 arbeitet das Oldenburger Masken- und Tanzprojekt an der Produktion, die im Mai 2013 auch auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg zu sehen sein wird.

Ausgehend von Elementen aus Pina Bauschs „Kontakthof“ (2008) und dem Film „Le Bal“ (E. Scola, 1983) entstehen Szenen und Bilder zu Themen wie Beziehung, Erotik, Sehnsucht und Illusionen, Egoismus und Risiko. Im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentages wird das Projekt „Mata“ zu sehen sein. Eine Vorpremiere findet am 24. April 2013 in Oldenburg statt.

Zeit: Donnerstag, 18. April 2013, 19.30 Uhr
Bitte vorher anmelden (Tel.: 0441 / 7701 431), da nur begrenzter Raum zur Verfügung steht!

Auf dem DEKT finden folgende Auftritte statt:
Donnerstag, 2. Mai – 13.00 Uhr
Jungfernstieg, Fläche B, im Rahmen der Kulturmeile

Donnerstag, 2. Mai – 15.30 Uhr
St. Marien-Dom, Saal im Haus der kirchlichen Dienste, Danziger Str. 60

Freitag, den 03. Mai – 14.00 Uhr
Kammerspiele, Hartungstr. 9 bis 11

MitspielerInnen:
Elly Thyen, Brunhilde Prziklang, Britta Frickenhelm, Hedwig Wienöbst, Hannah Sahin-Lauer, Philipp Brandt, Erika Schmidt, Mareike Tjaden, Gabriele Mößner-Oesterlau, Gabrielle Frühauf, Susanne Lintz
Gastsängerin: Annabelle, Saint-Étienne-de-Fontbellon, France

Künstlerische Leitung: Karin Stölting, Oldenburg, Theaterpädagogin
Organisatorische Leitung: Uwe Fischer, Oldenburg, Kulturreferent
Tanztraining: Flavi Cardona Ortiz, Tänzerin, Oldenburg
Film: Mareike Tjaden, Oldenburg, Freiwilliges Jahr Kultur

Unser Dank gilt der Tanzschule Wienholt (Oldenburg) für die Drehgenehmigung, dem Cine K (Oldenburg) für die technische Unterstützung und „Komo“ für die lichttechnische Beratung.

Kontaktaufnahme



.