Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Wachsen am „Mehr“ anderer Frauen

Studientag zur Philosophie des „Affidamento“
Vor ungefähr dreißig Jahren begannen Philosophinnen in Verona sich mit der Differenz der Geschlechter auseinanderzusetzen. Daraus entstand die Philosophie des „Affidamento“. Sie will ermutigen, die Unterschiedlichkeiten von Frauen als einen positiven Wert und persönlichen Nutzen zu sehen. Im wohlwollenden Anerkennen des Andersseins können sich Frauen gegenseitig bestärken und mit- und aneinander wachsen. Welche Bedeutung die Philosophie des Affidamento für den eigenen Umgang mit anderen Menschen und die Gestaltung von Beziehungen hat, dieser Frage soll - aufbauend auf dem Workshop am Vortag - an dem Studientag nachgegangen werden.

Zeit: Samstag, 06. April 2013, 10.00 - 17.00 Uhr
Ort: Gemeindehaus Versöhnungskirche, Kranbergstraße 7, Oldenburg

Leitung: Ulrike Kothe, Dr. Andrea Schrimm-Heins, Heidrun Siebeneicker
Kosten: 20 Euro
Anmeldeschluss: Samstag, 23. März 2013

In Kooperation mit der Ev. Frauenarbeit Bremen und dem Ev. Bildungswerk Bremen

Kontaktaufnahme



.