Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

BERLINER COMPAGNIE: „So heiß gegessen wie gekocht“

Klimakatastrophe mit Musik
Die Berliner Compagnie arbeitete bei dem Drei-Länder-Projekt mit der Ökumenischen Akademie Prag, dem Jugendtheater Brünn und dem Kulturzentrum Lublin zusammen. Schauplatz des Stückes ist die Küche eines Gasthofs, in dessen unmittelbarer Nähe ein Kohlekraftwerk entstehen soll. Während die Honoratioren der Stadt im Gastraum mit den Managern mauscheln, werden nicht zuletzt durch den „Tellerwäscher“ - einem „illegalen" Migranten aus Afrika - den Köchen einige Zusammenhänge bewusst. Die Küche wird zum Widerstandsnest. Ein schier übermächtiger Stromkonzern, sechs ziemlich schräge Figuren, schmissige Songs, heiße Rhythmen - so ernst das Problem, so unterhaltsam das Stück.
Text: Helma Fries, Regie: Elke Schuster, Musikalische Leitung: Rudolf Stodola
„… Kunst, die verstören und sich einmischen will, die sich als Akteur begreift und nicht nur als Zerstreuung“, Sonia Mikich anlässlich der Verleihung des Aachener Friedenspreises 2009

Zeit: Freitag, 01. März 2013, 19.30 Uhr
Ort: Aula der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Eingang Ammerländer Heerstraße

Leitung: Brigitte Gläser, Andreas Büttner
Karten: 7 Euro / erm. 4 Euro
Vorverkauf: Ev. Akademie, Tel. 0441-7701 431, Buchhandlung Libretto, Theaterwall 34, Ökumenisches Zentrum, Kleine Kirchenstraße 12 und an der Abendkasse

Veranstaltungsflyer der Berliner Compagnie zum download (pdf)
Veranstaltungsplakat der Klima-Allianz zum download (pdf)

In Kooperation mit der Klima-Allianz Oldenburg(*), MISEREOR und der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

(*) Dreizehn Oldenburger Einrichtungen, Initiativen und Institutionen, darunter auch die Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, haben sich 2010 zur Klima-Allianz Oldenburg zusammengeschlossen, um Fragen der Nachhaltigkeit, des Klimawandels und der Klimagerechtigkeit ins Bewusstsein und in die breite Öffentlichkeit zu bringen.
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Klima-Allianz unter: www.klima-allianz-oldenburg.de

Kontaktaufnahme



.