Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Global Music Player – Interkulturelle Aktion e.V.

Konzert im Rahmen der Tagung „New Borderlands or Cosmopolitanism from Below?“

Vom 6. – 8. Dezember findet an der Oldenburger Uni eine Internationale Konferenz statt, die sich mit den Migrations- und Grenzkonzepten befasst. Global Music Player – Inter-kulturelle Aktion e.V. übernimmt die Abendgestaltung im Rahmen der o.g. Tagung. Dabei werden sowohl die unterschiedlichen kulturellen als auch professionellen Hintergründe zum Tragen kommen.
Ein zentraler Bestandteil des Konzerts ist der Auftritt des Bandprojekts Revolution 2R. Diese multinationale Band gründete sich eigens zum Global Music Player Auftaktfestival im April 2012 aus Vereinsmitgliedern und befreundeten Musikern mit Fluchthintergrund aus der Elfenbeinküste.

Zeit: Freitag, 07. Dezember 2012, 19.00 Uhr
Ort: Aula der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Ammerländer Heerstraße

In Kooperation mit der Carl von Ossietzky Universität

Kontaktaufnahme



.