Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

„Zwischen uns das Paradies“

Österreich, Deutschland, Kroatien 2010

Zum Film: Luna und Amar sind ein glückliches Paar, doch seine häufigen Kneipenbesuche belasten die Beziehung und lassen fragen, wie es weiter gehen soll. Ein alter Freund, streng gläubiger Anhänger des Islam, bietet Amar einen Job in einem Wahabiten-Camp auf dem Land an. Wochen später kehrt er völlig verwandelt zurück und erwartet auch von Luna sich zu ändern.
Mit Amar wird uns eine Figur vorgestellt, die die „verlogene“ Frömmigkeit offiziell begangener Feiertage mit der „meditativen“ Atmosphäre der Wahabiten-Zeremonien eintauscht und damit gleichsam die sektiererische Mauer, die eine repressive religiöse Praxis nicht nur zwischen Männern und Frauen aufrichtet, sichtbar werden lässt.

Anlässlich des Vortrag- und Diskussionsabends zum Thema „Salafisten“
(s. 11. Okt. 2012)

Zeit: Donnerstag, 04. Oktober 2012, 20.00 Uhr
Ort: Cine K, Bahnhofstr. 11, Oldenburg

Leitung: Brigitte Gläser,  Pfarrerin
In Kooperation mit dem Cine K

Kontaktaufnahme



.