Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Forum Bibel: Pessah und Ostern - rabbinisch gelesen

Wochenendseminar

Vom 2. Buch Mose/Exodus zu den synoptischen Evangelien, von der Erzählung des Neuen Testaments, der Einsetzung des Pessahmahl zu den Abendmahlstexten - diese Brücken will Yuval Lapide bauen. Lapide, diplomierter Bankbetriebswirt, studierte rabbinische Bibelexegese und mittelalterliche Philosophie. 2001 promovierte Lapide über das Gottes- und Menschenbild im chassidischen Werk Martin Bubers. Geprägt durch die Versöhnungsarbeit seiner Eltern, Ruth und Pinchas Lapide, praktiziert er intensiv das Gespräch zwischen Juden und Christen. Anhand der biblischen Texte führt Yuval Lapide uns zu den jüdischen Wurzeln des christlichen Osterfestes.

Referent: Dr. Yuval Lapide

Zeit: Freitag, 9. März 2012, 18.30 Uhr - Sonntag, 11. März, 13.00 Uhr
Ort: Ev. Heimvolkshochschule Rastede

Leitung und Moderation: Hans-Gerhard Klatt, Ev. Bildungswerk Bremen, Brigitte Gläser, Ev. Akademie Oldenburg
Kosten: 120 Euro / ermäßigt 80 Euro (15 Euro Einzelzimmerzuschlag)
Anmeldeschluss: Montag, 20. Februar 2012

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Bremen

Veranstaltungsflyer zum download (pdf)

Kontaktaufnahme



.