Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Konzert für Amazonien: Stimmen - Klänge -  Bilder

(Nachholtermin)

Zum Internationalen Jahr des Waldes 2011 kommt dieses  außergewöhnliche Programm nach Oldenburg geholt. Moderne lateinamerikanische Musik, Texte, indigene Rituale und Live-Malerei vergegenwärtigen den Regenwald aus verschiedensten Perspektiven.

Abadio Green berichtet auf sehr persönliche unmittelbare Art über die Lebensweise seines Volkes. Er vermittelt die Magie des Regenwaldes und schildert eindringlich die Bedrohung dieses Lebensraums.

Bei dieser „Begegnung der Kulturen“ trifft Abadio Green, der führende Vertreter des indigenen Stamms der Thule, Thomas Brose vom Klima-Bündnis. Beide stellen ihre Sichtweise des Kampfes um Amazonien dar.

Mit hinreißenden Bildern und Formenspielen, die vor den Augen des Publikums entstehen, schafft der Lichtkünstler Mehrdad Zaeri eine ganz eigene und sehr bewegende Interpretation der Thematik.

Mit leidenschaftlicher Musik, visionärer Kühnheit und pointierten Analysen lädt dieser Abend zu einer erkenntnisreichen und lustvollen Begegnung mit dem Thema Regenwald ein.

Die Grupo Sal hat auch Ernesto Cardenal auf seinen Europareisen musikalisch begleitet.

Zeit: Mittwoch, 28. September 2011, 19.00 Uhr
Ort: Kulturetage Oldenburg, Bahnhofstr. 10

Leitung: Uwe Fischer

In Kooperation mit der Ev. Heimvolkshochschule Rastede

Kosten: 18 Euro, erm. 12 Euro
Achtung, es gibt ein besonderes Angebot für angemeldete Schulklassen:
5 Euro pro Person
Vorverkauf:
Kulturetage Oldenburg, Bahnhofstr. 10

Internet: www.kulturetage.de
Sowie bei unserem Medienpartner Nordwestzeitung, Peterstr. 28-34
Internet: www.nordwestticket.de
NWZ LogoNWZ-Card-Inhaber erhalten eine Ermäßigung von 1 Euro (gilt nicht für ermäßigte Karten)

Kontaktaufnahme



.