Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

In space and time

Ein Performance-Projekt

Zeitgenössisches Tanztheater steckt voller kreativer Experimentier- und Spielmöglichkeiten. Eine wundervolle Möglichkeit, die eigene Kreativität zu schulen. Das Projekt (an zwei Wochenenden, einschließlich öffentlicher Aufführung), soll Tanz-Improvisation als Bühnenform erlebbar machen.

Dabei steht im diesjährigen Projekt einerseits der Bühnenraum selbst im Fokus, sowie Fragen nach Nähe und Distanz, räumlicher Ausrichtung und körperlicher Klarheit (space). Andererseits die Frage des Umgangs mit Dynamik, Be- und Entschleunigung, Atemfluss, Rhythmik und Verzögerung (time).

Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind spielerische Techniken der Tanz-Improvisation sowie Übungen zur Entspannung und Körpersensibilisierung.

Vorgesehen ist auch eine kleine Aufführung, vermutlich am Sonntagmorgen gegen 11 Uhr.

Referentin: Ruth Knaup, Tänzerin, Dipl. Psychologin, Tanztheaterchoreografin, Potsdam
Zeit: Freitag, 23. September - Sonntag, 25. September 2011
Beginn um 18.30 Uhr am Freitag, Samstag, 10.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr, sonntags 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
Ort: Oldenburg
Organisation: Uwe Fischer, Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kosten: 80 Euro, erm. 60 Euro (inkl. Mittagessen)
Anmeldeschluss: Freitag, 9. September 2011

Kontaktaufnahme



.