Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Donnerstag, 7. Juni 2018

"Leute machen Kleider - Auf der Suche nach den Menschen, die meine Kleidung machten"

Juni -7 Hella&Hermann   Burgstraße 10, Oldenburg
Beginn: 19.00 Uhr
Lesung und Gespräch

Juni-7 Imke Müller-HellmannImke Müller-Hellmann
nimmt ihre Lieblingskleidungsstücke und fährt los: Bangladesch, Vietnam, Portugal, Deutschland, China... „Kleider machen Leute" heißt die berühmte Novelle von Gottfried Keller – die Bremer Autorin Imke Müller-Hellmann hat den Titel gedreht "Leute machen Kleider" und stellt damit ganz andere Fragen: Wo kommt mein T-Shirt her? Wer sind die Menschen, die unsere Kleidung herstellen? Wie leben Sie? Und was bewegt den Menschen, der meine Mütze gefertigt hat? Mit vielen Fragen hat sie sich auf eine Spurensuche begeben, ist quer durch Deutschland und einmal um den halben Globus ihrer Kleidung hinterher gereist.

Leute machen Kleider ist eine Reise durch die globale Textilproduktion, voller Begegnungen und überraschender Einblicke in eine weltweit vernetzte, gigantische Industrie. Mit einer Lesung und Gespräch möchten wir nicht nur ihren Begegnungen und Erfahrungen, sondern besonders den Menschen näher kommen, die uns über die Kleidung näher sind als uns manchmal bewusst ist.

Referentin: Imke Müller-Hellmann, Autorin, Bremen

Kooperation:
- Projekt "Zukunft einkaufen" der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
- Hella&Hermann, ethical fashion, Oldenburg
- Micha Initiative Oldenburg

Kontaktaufnahme



.