Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Jugendtheatertage 2011

Die Jugendtheatertage sind fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Oldenburg geworden. SchülerInnen, LehrerInnen, SpielleiterInnen und TheaterpädagogInnen können sich im Vorfeld aktiv an der Gestaltung der Jugendtheatertage beteiligen. Ausgewählte Theatergruppen übernehmen gegenseitig Patenschaften, unterstützen einander bei der Suche und Entwicklung von dramatischen Stoffen oder themenbezogenen Eigenproduktionen und beraten einander bei der praktischen Umsetzung.
Während der Jugendtheatertage werden Beiträge von Schul- und Jugendtheatergruppen gezeigt. Die Jugendtheatertage sind ein gelungenes Beispiel für die Kooperation von schulischer Bildungsarbeit mit professionellen Anbietern der kulturellen Bildung.

Eine Woche lang präsentieren sich in der Exerzierhalle Jugendtheatergruppen mit mehr als 100 Teilnehmern aus Oldenburg und Region. Unter professionellen Bedingungen zeigen die Jugendlichen, was sie in Theater AGs, Darstellendes Spiel-Kursen oder freien Projekten erarbeitet haben. Wir freuen uns auf eine Woche mit hundert Prozent Theater, Leidenschaft und Ausdruck.  Mit ihrem Rahmenprogramm mit öffentlichen Publikumsgesprächen, Workshops, Spielleiter-Forum und Theaterpartys sind die Jugendtheatertage 2011 der wichtigste Treffpunkt für Jugendtheater der Region.
15 Jugendtheatergruppen haben in den vergangenen Monaten und Wochen auf den Moment hingefiebert und wollen die Zuschauer von der hohen Qualität der schulischen und außerschulischen Theaterarbeit überzeugen.
Vorhang auf für:

  • Theaterclub des Oldenburgischen Staatstheaters,
  • Jugendclub der Kulturetage, Oldenburg
  • Herbartgymnasium, Oldenburg
  • Jugendtheater Rollentausch, Oldenburg
  • Junges Theater Bloherfelde, Oldenburg,
  • Gymnasium Antionanum Vechta,
  • Comeniusschule, Oldenburg
  • Liebfrauenschule Oldenburg,
  • Copernicus-Gymnasium Löningen,
  • Theater Freeze, Rastede
  • Graf-Anton-Günther-Gymnasium, Oldenburg
  • Schulzentrum Brookmerland Marienhafe,
  • Kurlandtheater, Oldenburg
  • IGS Flötenteich, Oldenburg
  • Zinzendorfschule Tossens

Die Jugendtheatertage starten am 25 Juni um 18.00 Uhr mit einer Aufführung des Jugendclubs des Staatstheaters.
HIER DAS KOMPLETTE PROGRAMM ZUM DOWNLOAD (PDF)

Zeit: Samstag, 25. Juni - Freitag, 1. Juli 2011
Ort: Oldenburg
Leitung: Hanna Puka, Oldenburgisches Staatstheater, Jörg Kowollik, Verein Jugendkulturarbeit, Uwe Fischer, Ev. Akademie, u.a.

Die Jugendtheatertage 2011 stehen unter der Schirmherrschaft des Präventionsrates der Stadt Oldenburg (PRO e.V.) und sind eine Veranstaltung des Oldenburgischen Staatstheaters, des Vereins Jugendkulturarbeit, der Kulturetage und der Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Kontaktaufnahme



.