Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Mikis Theodorakis: “Canto General” – Oldenburger Chor Bundschuh

Chorkonzert in der Ansgari-Kirche

Nach seinen großen Erfolgen im Jahre 2005/2006 wird der Oldenburger Chor Bundschuh pünktlich zum 85. Geburtstag von Mikis Theodorakis sein Oratorium Canto General wieder aufführen. Eine Waffe in unseren Händen, nicht nur für die Befreiung Griechenlands oder Chiles, sondern für die Befreiung der ganzen Welt – so nennt Mikis Theodorakis sein Oratorium Canto General. Es beruht auf dem gleichnamigen Hauptwerk des chilenischen Dichters Pablo Neruda.

Um den Canto General in angemessener Klangfülle aufzuführen, wird der Oldenburger Chor Bundschuh um viele Gastsängerinnen und -sänger erweitert, so dass über hundert Mitwirkende dabei sein werden. Im Zentrum des Orchesters steht die sechsköpfige Gruppe Schlagwerk Nordwest. Zwei Pianos, zwei Gitarren, drei Flöten und ein Kontrabass vervollständigen das ungewöhnliche Instrumentarium. Die Solopartien singen die Altistin Anne-Katrin Kupke und der Bariton Thomas Hamberger. Zum besseren Verständnis des Werkes trägt ein Schauspieler Teile des spanischen Textes in deutscher Übersetzung vor. Die musikalische Leitung hat Robert Brüll, der den Chor Bundschuh seit mehr als dreißig Jahren dirigiert.

Zeit: Freitag, 17. und Samstag, 18. September 2010
Aufführungsbeginn: 20.00 Uhr
Ort: St. Ansgari-Kirche, Edewechter Landstraße 23, Oldenburg

Organisatorische Leitung: Bärbel Mierwaldt, Chor Bundschuh / Uwe Fischer, Akademie
Karten: 1. Platzgruppe 17 Euro / ermäßigt 14 Euro, 2. Platzgruppe 13 Euro / ermäßigt 9 Euro
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Libretto, Theaterwall 34, Oldenburg.
Auswärtige Besucherinnen und Besucher können Karten telefonisch oder per Email
vorbestellen.

In Kooperation mit dem Chor Bundschuh und der Stadt Oldenburg.

Kontaktaufnahme



.