Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Von der Tanzimprovisation zum Tanztheater

Performance Projekt Tanzimprovisation bietet ganz eigene, persönliche Zugänge zu Bewegung, Ausdruck und Spiritualität. Gearbeitet wird mit Entspannungs- und Sensibilisierungsübungen, sowie Elementen aus Bibliodrama und Tanztherapie. Außerdem machen wir uns mit Improvisationstechniken des zeitgenössischen Tanzes vertraut; so können Bewegungen mit selbstentwickelten Textfragmenten verknüpft werden. Beide Wochenenden sind als gemeinsames Projekt zu sehen. Ziel ist es, am 2. Wochenende eine Werkstatt-Aufführung vor Publikum zu präsentieren. Ruth Knaup inszenierte zahlreiche Tanztheaterstücke und ist seit mehreren Jahren für die Akademie in Oldenburg tätig. Referentin: Ruth Knaup, Tänzerin, Tanztheaterchoreographin, Dipl.-Psychologin, Potsdam

Zeit:

  • Freitag, 19. – Sonntag, 21. Februar 2010 und
  • Freitag, 05. – Sonntag, 07. März 2010
  • Beginn jeweils Freitag 18.30 Uhr, Ende jeweils Sonntag 13.00 Uhr

Ort: Oldenburg
Leitung: Uwe Fischer
Kosten: 160 Euro / ermäßigt 120 Euro (inkl. 2 Mittagessen). Eine preiswerte Übernachtung kann gestellt werden.
Anmeldeschluss: Montag, 01. Februar 2010

Kontaktaufnahme



.