Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

The Golden Youth Club: "RAINBOW NATION"

Afrikanische Rhythmen und Tänze
Die von der UNESCO geförderte Kinderkulturkarawane ermöglicht es jungen Kulturgruppen u. a. aus Afrika, in Deutschland aufzutreten und die Vielfalt und Lebendigkeit der eigenen Kultur zu präsentieren. Der Golden Youth Club ist ein soziales Projekt, das in den Armenvierteln von Pretoria (Südafrika) beheimatet ist. Es gibt jungen Menschen die Chance über Tanz, Musik und Theater eigene Fähigkeiten zu entwickeln und ein Bewusstsein für das kulturelle Erbe Südafrikas zu entwickeln.

Zum Programm:
Traditionelle Tänze und traditionelle Musik von neun unterschiedlichen Völkern in Südafrika bestimmen die Produktion „Rainbow Nation". Die Völker leben in verschiedenen Provinzen des Landes, und die Inszenierung will Freude, Zusammengehörigkeit, Frieden und die Kraft der Veränderung zelebrieren. Auch wenn die Völker Südafrikas sich in vielen Bereichen sehr stark unterscheiden, sie fühlen sich einig als Afrikaner. Das Stück präsentiert Zulu-Tänze, Afro-Fusion-Dance, Gumboot-Dance, Kwaito-Dance, Seswati-Dance und andere mehr wird in den verschiedenen Originalkostümen präsentiert, begleitet von den unterschiedlichen Rhythmen.

Zeit: Mittwoch, 19. August, 19 Uhr
Ort: Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Seefeld, Hauptstr. 46

In Kooperation mit der Ev.-luth. Kirchengemeinde Seefeld/Butjadingen Wir danken der Daun & Cie AG, Rastede, für die Unterstützung

Kontaktaufnahme



.