Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Wo sind wir hier eigentlich?

Kirchenerkundungen zu besonderen Anlässen (Kasualien)
Großer Tauftag, Konfirmationen, grüne, silberne, goldene Hochzeiten. Wie wäre es: Neben Glockengeläut und Blumenschmuck bietet die Kirchengemeinde anlassbezogene Kirchenerkundungen an. Beispielsweise eine Stunde vor der Trauung, am Abend vor der Konfirmation oder als gemeinsamer Abschluss der Feier. Die Fortbildung will Mut zu solchen Angeboten machen. Vorgestellt werden kirchenpädagogisch orientierte Vorschläge für thematisch ausgerichtete Kirchenerkundungen aus Anlass einer Hochzeit und einer Konfirmation in der St. Ulrichs-Kirche, Rastede. Darüber hinaus werden Sequenzen für den eigenen Kirchenraum erarbeitet. Die Referentin möchte versuchen, Kirchenraum, Geschichte und Ausstattungsstücke in Beziehung zu setzten zu Anlass und Lebenssituation der Kasualgemeinde und dabei grundlegende Elemente des Christentums und der Liturgie vermitteln.

Zielgruppe: KirchenführerInnen, PastorInnen, DiakonInnen, KüsterInnen.
Referentin: Karin Breuninger, Kirchenpädagogin, Alfeld

Zeit: Samstag, 29. August 2009, 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: St.-Ulrichs-Kirche, Rastede

Leitung: Tessen von Kameke, Pfarrer und Kirchenpädagoge
Kosten: 20 Euro (inkl. Mittagessen)
Anmeldeschluss: Samstag, 15. August 2009

In Kooperation mit der Pfarrerfortbildung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und der Kirchenpädagogik in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Kontaktaufnahme



.