Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Samstag, 18. August 2018

"Frieden. Wie im Himmel so auf Erden?"

  Aug-18 Friedens-Ausstellung - Foto Klaus Steinbüchl   Foto Klaus Steinbüchl

Exkursion zur Friedensausstellung an fünf Standorten in Münster
Abfahrt: 7.30 Uhr
Ankunft: 21.00 Uhr

Veranstaltungsflyer mit Anmeldekarte  (pdf)

Im Jahr 2018 wird an fünf Standorten in Münster, der Stadt des Westfälischen Friedens, eine Ausstellung zum Thema Frieden gezeigt. Beteiligt sind das LWL-Museum für Kunst und Kultur mit der Ausstellung "Frieden. Wie im Himmel so auf Erden" sowie vier weitere Institutionen: das Bistum Münster, das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, das Stadtmuseum Münster und das Archäologische Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das Jahr 2018 bietet sich 400 Jahre nach Ausbruch des 30jährigen Krieges 1618 und 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges 1918 als ein Jahr des Nachdenkens über Frieden besonders an.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit alle Ausstellungsteile zu besuchen. Als Gruppe werden wir zwei Führungen bekommen und zwar durch die Ausstellungen „Wie im Himmel so auf Erden" und „Bilder zum Frieden – Wege zum Frieden". Beide Führungen werden einen besonderen Schwerpunkt auf das Thema „Frauen und Frieden" legen.

Leitung: Dr. Andrea Schrimm-Heins

Kosten: 40 Euro (Bahnfahrt, Eintritt in alle fünf Ausstellungen und Führung durch zwei Ausstellungen)

Treffpunkt: Hauptbahnhof Oldenburg, Haupteingang

Bahnverbindung:
Oldenburg ab: 7.29 Uhr; Münster an: 9.55 Uhr
Münster ab: 18.03 Uhr; Oldenburg an: 20.29 Uhr

max. TN-Zahl: 20

Anmeldeschluss: Freitag, 3. August 2018

Kontaktaufnahme



.