Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Jugendtheatertage - Workshoptag

Nach der großartigen Premiere der ersten Jugendtheatertage im Juni 2009 wird es vom 13. bis 18. Juni 2010 eine Neuauflage geben. Der Workshoptag stellt den gemeinsamen Auftakt für diese zweite Runde dar. Neben Informationen über die Teilnahmemöglichkeiten und einem Vortrag laden wir interessierte SchülerInnen und LehrerInnen zu intensiven Theaterworkshops ein.

Zeit: Freitag, 20. November 2009, 09.30 - 16.00 Uhr

Ort: Kulturetage, Bahnhofstraße 11, Oldenburg

Teilnahmegebühr: 15,- € (inkl. Mittagessen)

Mitverantwortlicher für die Akademie: Uwe Fischer

Im Folgenden die Einladung durch die Vertreterin des Staatstheaters, Frau Hanna Puka (Theaterpädagogin) und das Programm des Workshoptages:

Liebe Theaterinteressierte, Spielleiter und Theater-AG-Leiter,

wir laden Sie herzlich zu unserer 2. Theaterpädagogischen Fachtagung (...) ein. Neben der Stärkung des Faches Darstellendes Spiel bzw. der Theaterarbeit an Schulen vor dem bildungspolitischen Hintergrund, soll die Tagung Impulse geben für die eigene theaterpädagogische Arbeit. Dieses Angebot der Fortbildung wendet sich an alle SpielleiterInnen von Theater-AGs, Darstellendes Spiel-LehrerInnen und DeutschlehrerInnen mit einzelnen Vertretern aus der Schülerschaft. (...)

Unabhängig davon möchten wir Sie in diesem Jahr wieder ermutigen, sich ebenfalls für die Jugendtheatertage 2010 (13. Juni bis 18. Juni 2010) zu bewerben. Alles darf gezeigt werden: eine kurze Szene, eine Improvisation, ein Klassiker oder ein moderner Text, eine szenische Lesung oder eine Werkschau. Die Beiträge sollten eine Länge von 45-60 Min. nicht überschreiten.

Im Vorfeld würden Sie sich im Sinne eines Netzwerkes mit verschiedenen Jugendtheatergruppen der Stadt Oldenburg austauschen und gegenseitig Patenschaften übernehmen. Eine Patenschaft beinhaltet die gegenseitige Unterstützung bei der Suche und Entwicklung von dramatischen Stoffen oder themenbezogenen Eigenproduktionen, sowie die Beratung bei der praktischen Umsetzung.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung folgendes bei: Projektbeschreibung, Beschreibung der Theater-AG und Ihrer Arbeitsweise, Bildmaterial und DVD-Mitschnitte vergangener Projekte sind wünschenswert. Einsendeschluss für die Jugendtheatertage 2010: Freitag, 18. Dezember 2009.

Information, Anmeldung und Bewerbung: Hanna Puka, hanna.puka@staatstheater-ol.niedersachsen.de, Tel.: 0441/2225-344

 

Die Jugendtheatertage 2010 stehen unter der Schirmherrschaft des Oldenburger Präventionsrates. Das Oldenburgische Staatstheater kooperiert mit verschiedenen Theaterschaffenden der Stadt Oldenburg, mit dabei sind wieder die Kulturetage, Jugendkulturarbeit e.V. und die Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

 

Programm des Workshoptages

9.30 Uhr Theaterarbeit an Schulen

11.00 Uhr Vorstellung der Jugendtheatertage 2010

12.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr Arbeitstreffen in vier verschiedenen Workshops

  • Workshop 1
    • Spaß an Klang!
    • In diesem Workshop wird bespielt was Klang hat!
    • Holt euch eure Instrumente vom Sperrmüll, vom Schrott, aus der Garage oder aus der Küche, wir bauen eine Klangskulptur und die Performance kann beginnen. Solche natürliche Sounds kann man dann mit Hilfe moderner Technik verwandeln zu etwas Neuem, noch Unerhörten.
    • Christian Jakober ist Musiker der Oldenburger Folkrockband "Lack of Limits" (Gitarre, Bass, Gesang und Tin Whistle). Zudem hat er schon mehrfach gemeinsam mit den Jugendlichen die Musik für die Jugendtheatergruppen des Jugendkulturarbeit e.V. entwickelt.
  • Workshop 2
    • Die „Situation“ als Grundlage des Spielens
    • Zwei Spieler. Einer ist bereits im Raum, der andere kommt herein. Was passiert? Anhand dieser kleinen Situation werden verschiedene Variationen des Schauspiels erarbeitet.
    • Klaas Schramm ist Schauspieler am Oldenburgischen Staatstheater und leitet seit der Spielzeit 2008/ 2009 eine Jugendgruppe des Theaterclubs am Oldenburgischen Staatstheater.
  • Workshop 3
    • Tanztheater
    • Maria Walser ist Tänzerin am Oldenburgischen Staatstheater und leitet seit dieser Spielzeit 2009/ 2010 eine Jugendgruppe des Theaterclubs am Oldenburgischen Staatstheater.
  • Workshop 4
    • SpielleiterIn sein
    • Theaterpädagogische Anleitung von Aufwärm-, Bewegungs- und Theaterspielen
    • Claudia Kussmann ist Spiel- und Theaterpädagogin und unterrichtet als Lehrerin am Schulzentrum Brookmerland.

 

16.00 Uhr Ende der Fachtagung

 

Anmeldung zur Theaterpädagogischen Fachtagung:

 

  • Per E-Mail: hanna.puka@staatstheater-ol.niedersachsen.de
  • Per Post: Oldenburgisches Staatstheater, Hanna Puka, Theaterwall 28, 26122 Oldenburg,
  • Tel.: 0441/2225-344;  Fax: 0441/2225-223;  oder
  • über die Akademie: Kontaktaufnahme

 

Bitte geben Sie neben Ihren Kontaktdaten zusätzlich an, an welchem der vier Workshops (mit Erst- und Zweitwunsch) Sie teilnehmen wollen.

 

 



.