Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Klang-Konzert: Vertraute Orte auf neuen Wegen - ein musikalischer Pilgerweg in 3 Teilen

Im Rahmen des Symposiums Kirche und Tourismus findet am Freitag, den 30.10. ein öffentliches Konzert in der St. Ulrichs-Kirche in Rastede statt.

Die bekannte Oldenburger Musikerin Ulla Schmidt wird mit ihrem Improvisations-Ensemble Subito einen musikalischen Pilgerweg in 3 Teilen präsentieren. Die räumliche Struktur der Kirche wird vom Ensemble musikalisch erschlossen. Dabei wird auch die Krypta der St. Ulrichs-Kirche zum Klingen gebracht.

Barockmusik, afrikanische Klänge und elektronische Musik werden sich begegnen.

Ein ungewöhnliches Konzert erwartet die aufgeschlossenen Besucher, die den Kirchenraum an diesem Abend ganz neu entdecken können.

Es sei jetzt schon verraten, dass auch die Glocken der St. Ulrichs-Kirche eine musikalische Rolle spielen werden. Lassen Sie sich überraschen.

Improvisierte Musik mit dem Ensemble Subito:

Irmgard Asimont , Querflöten

Anneke Fürst, Percussion

Ulla Schmidt, Cello, Stimme, Percussion, Klangband

Matthias Winckelmann, Percussion

Zeit: Freitag, 30.Oktober, 21.00 Uhr
Ort: St. Ulrichs-Kirche in Rastede, Denkmalsplatz

Karten an der Abendkassse: 6 Euro/erm. 4 Euro

In Kooperation mit der Ev.-luth. Kirchengemeinde in Rastede

Kontaktaufnahme



.