Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

"Sag mir, wo die Schönen sind,…."

Frauen 20 Jahre nach der Wende - Was sie wollten und was daraus geworden ist
Neun Frauen, die Anfang Mai 1989 "Miss Leipzig" werden wollten und heute um die vierzig sind, stehen im Mittelpunkt des Dokumentarfilms "Sag mir wo die Schönen sind…" (Produktion von MDR, Arte und WDR-Fernsehen). Anknüpfend an den Film werden sich die beiden ebenfalls in der ehemaligen DDR aufgewachsenen Referentinnen mit der Frage beschäftigen "Was wir wollten und was daraus geworden ist."

Katrin Rohnstock ist Verlegerin und Inhaberin der Verlags Rohnstock Biografien in Berlin. Als Herausgeberin der Buchreihe "Ost-westlicher Diwan" interessiert sie besonders, welche Einstellungen, Werte und Erfahrungen sich mit der unterschiedlichen Sozialisation verbinden.

Annette-Christine Lenk aus Merseburg ist Oberkirchenrätin der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Nach ihrem Facharbeiterabschluss als Elektromonteurin und dem Abitur studierte sie Theologie.

Zeit: Freitag, 25. September 2009, 16.00 – 20.00 Uhr
Ort: Oldenburg

Leitung: Dr. Andrea Schrimm-Heins
Kosten: 10,- € (inkl. Imbiss)
Anmeldeschluss: Freitag, 11. September 2009

Kontaktaufnahme



.