Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

 

Sonntag, 26. Januar 2020

Film, N.N.

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (27. Januar)
Cine k, Bahnhofstraße 11, Oldenburg

Jan - 26 Auschwitz

„Auschwitz ist das Synonym für den Massenmord der Nazis an Juden, Sinti und Roma und anderen Verfolgten. Auschwitz ist Ausdruck des Rassenwahns und das Kainsmal der deutschen Geschichte.

Der 27. Januar, der Tag der Befreiung von Auschwitz, ist daher kein Feiertag im üblichen Sinn. Er ist ein "DenkTag": Gedenken und Nachdenken über die Vergangenheit schaffen Orientierung für die Zukunft. Die beste Versicherung gegen Völkerhass, Totalitarismus, Faschismus und Nationalsozialismus ist und bleibt die Erinnerung an und die aktive Auseinandersetzung mit der Geschichte.“ (Landeszentrale für politische Bildung, Baden-Württemberg)

Kooperation: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V., Oldenburg

Kontaktaufnahme



.