Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

27. November 2008

"Mensch, wo bist du?"

Vortrag, Diskussion und Programmhinweise auf dem Weg zum Kirchentag in Bremen

Kirchentage sind nicht nur Orte evangelischer Zeitansage, sondern immer auch Orte von kontroversen Diskussionen. Beim letzten Kirchentag in Köln waren z.B. der G8-Gipfel in Heiligendamm oder der Dialog mit dem Islam Anlass zu intensiven Gesprächen.

Der 32. Deutsche Evangelische Kirchentag vom 20. - 24. Mai 2009 in Bremen steht unter der Losung "Mensch, wo bist du?" (1. Mose 3,9). Ausgehend von der Einordnung der Losung in ihren exegetischen Hintergrund in der Genesis sollen Linien zu den aktuellen und offenen Fragen des Bremer Kirchentages gezogen werden. Worum geht es in Bremen 2009? Was sind die Streitfragen auf dem Weg zum Kirchentag?

  • Referent:
    • Dr. Kim Strübind, Professor für Altes Testament und Hebräisch, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Mitglied der Präsidialversammlung des Deutschen Evangelischen Kirchentages
  • Zeit: Donnerstag, 27. November 2008, 19.00 - 21.00 Uhr
  • Ort: St. Lamberti-Kirche, Oldenburg
  • Leitung: Thomas Adomeit

Kontaktaufnahme



.