Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

07. November 2008

„Anders ist die Schönheit der Körper“

Paulus und die Auferstehung der Körper in 1 Korinther 15

Feministisch-theologische Bibelwerkstatt

Der feministischen Theologie geht es darum, den Sinn der Auferstehung, die Orientierung auf das Leben, wieder deutlich zu machen. Die Veranstaltung richtet den Blick darauf, welche Perspektiven sich aus dem paulinischen Verständnis von der Auferstehung auf die individuellen Fragen nach dem Leben, dem Tod und dem Sterben eröffnen. „Wie werden die Toten auferstehen? Mit einem wie beschaffenen Körper kommen sie?“ Diese grundlegenden Fragen der korinthischen Gemeinde beantwortet Paulus. Seine Ausführungen sind nicht zeit- und kontextlos, sondern sind Beiträge zu einer existenziellen Frage, die in einer ganz konkreten Lebenssituation gestellt wird. Sie sind nicht rein futuristisch zu verstehen, sondern umfassen bereits auf die Gegenwart bezogene Dimensionen.

  • Referentin: Dr. Claudia Janssen, Privatdozentin für Neues Testament, Studienleiterin am Frauenstudien- und Bildungszentrum der EKD, Hofgeismar
  • Zeit: Freitag, 07. November 2008, 16.00 - 20.00 Uhr
  • Ort: Oldenburg
  • Leitung: Dr. Andrea Schrimm-Heins
  • Kosten: 10 Euro (inkl. Imbiss)
  • Anmeldeschluss: Freitag, 24. Oktober 2008

Kontaktaufnahme



.