Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde der Akademie,

Leporello Sept 17 - Febr 18   Leporello Sept. 2017 - Febr. 2018  (pdf)

„Warum immer Reformation ist". Eine Ansage, die Kirche und Gesellschaft zugleich anfragt: Denn Reformation ist etwas Wesentliches. Es bedeutet, unsere Welt und uns selbst im Licht des Evangeliums immer wieder neu zu reflektieren und zu gestalten - und zwar jenseits institutioneller Selbstgefälligkeit und nach Aufmerksamkeit heischender Eventkultur.

In diesem offenen, reformbereiten Geist will unser Herbst- und Winterprogramm mit Ihnen zusammen arbeiten: Mit offenem Blick auf die durchaus nicht immer friedlichen Folgen der Reformation, besonders auf nicht abgeschlossene aktuelle gesellschaftliche Themen, Herausforderungen und Potentiale und nicht zuletzt in gemeinsamer Nachfrage an der Bibel.

Sehr gespannt sind wir dabei auch auf einen Vortrag von außen: Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Prantl, Jurist, Journalist, Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, ist unserer Einladung (in Kooperation mit dem Kirchenkreis Oldenburg Stadt) gefolgt und wird am 23. September zu diesem Thema im Papierlager der WE-Druck GmbH sprechen. Der Ort erinnert daran, dass Reformation vor 500 Jahren ohne die Printmedien kaum Durchschlagskraft gehabt hätte.

Gern weisen wir darauf hin, dass wir bei den angesprochenen Themen dem Element Film und dem gemeinsamen Gespräch darüber einen besonderen Stellenwert eingeräumt haben.

Seien Sie herzlich eingeladen, Neues und Ihnen wichtige Themen in unseren Veranstaltungen zu entdecken!

Brigitte Glaeser
Brigitte Gläser, Pfarrerin
und das Team der Akademie

Kontaktaufnahme



.