Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

09. März 2007

Frau Hiob begegnen - Feministisch-theologische Bibelwerkstatt

Kaum eine biblische Gestalt ist so prominent wie Hiob, der leidende Mensch schlechthin. Aber hat Hiobs Frau denn weniger gelitten unter dem Tod ihrer drei Töchter und sieben Söhne und dem Verlust aller Güter als ihr Mann?! Und leidet sie nicht zudem noch unter dem entsetzlichen Elend ihres Mannes und mit ihm an Gott?! Wer ist Hiobs Frau? Wie steht sie zu ihrem Mann? Was ist mit ihr und Gott? Welche Rolle(n) spielt sie – in der Bibel und in deren Auslegung bis heute?
Wir laden ein zu Begegnungen mit Frau Hiob in Frauen- und Männertraditionen über Hiobs Frau. Ihre vielfältig verzerrten Worte an ihren Mann werden wir neu lesen lernen. Dabei werden wir uns selbst als Frauen in den Begegnungen mit Frau Hiob, mit ihrer starken Theologie und ihrer großen Menschlichkeit, besser kennen lernen.

Referentin: PD Dr. Magdalene L. Frettlöh, Rektorin des Kirchlichen Fernunterrichts in der Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland (EKM) in Magdeburg

Zeit: Freitag, 09. März 2007, 16.00 – 20.00 Uhr
Ort: Oldenburg

Leitung: Dr. Andrea Schrimm-Heins
Kosten: 8 € (mit Imbiss)
Anmeldeschluss: 23.02.2007

Kontaktaufnahme



.