Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

EZ Nr. 27 vom 8. Juli 2007

Spur der Natur

Erste Oldenburger Kinderakademie

Rastede. 30 Kinder und 20 Erwachsene waren ein Wochenende lang "der Natur auf der Spur". Unter dem gleichlautenden Titel veranstaltete die Akademie der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg jetzt ihre erste "Kinderakademie".

"Wir wollen Eltern und Kindern die Möglichkeit geben, gemeinsam Entdeckungen mit der und in der Natur zu machen", erläuterte Akademie-Geschäftsführer Uwe Fischer die Idee der Veranstaltung. "Von Familienfreizeiten beispielsweise in Gemeinden unterscheidet sich unser Angebot durch die Konzentration auf ein Thema."

So stand jetzt die Natur im Zentrum des Wochenendes. In zwei Gruppen zogen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch denn Rasteder Schlosspark. Kindgerechte Bestimmung von Pflanzen und Bäumen stand auf dem Programm. "Wir versuchen Praxis und Theorie zu vermitteln", sagte Fischer. So durften die Kinder die Bäume erst einmal mit verbundenen Augen ertasten sowie Blätter und Tannenzapfen sammeln, ehe sie allerlei Wissenswertes über Wachstum und Arten der Bäume vermittelt bekamen. "Wir vermitteln Wissen über die Natur nach dem Motto `Was ich kenne, kann ich auch schätzen´", beschreibt Fischer die Vorgehensweise. Als Partner hatten die Veranstalter, außer der Akademie noch das Landesjugendpfarramt, den Nabu Rastede gewonnen.

Ein zweiter Schwerpunkt des Wochenendes bestand in praktischer Arbeit mit Natur-Materialien. Einige Kinder und ihre Eltern - oder Großeltern und Patentanten - filzten mit Wolle. Andere bauten sich ein Spiel oder bewegliche Vögel aus Holz. "Wir sind mit der Resonanz auf die erste Kinderakademie zufrieden", sagte Fischer zum Abschluss der Veranstaltung. "Wir haben bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bemerkt, dass sie sich sehr bewusst für dieses Thema und diese Veranstaltung entschieden haben." Fischer kündigte an, dass die Kinderakademie fortgesetzt werde, im Jahr 2008 werde es die nächste Veranstaltung geben.

 



.