Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

zurück

Theaterpädagogische Fachtagung am Freitag, dem 19. November 2010 in der Kulturetage in Oldenburg

Über 50 Theater-AG- Leiter, Spielleiter und Theaterinteressierte hatten sich am 19. November in der Kulturetage versammelt, um einen intensiven Tag unter dem Motto "Spiel (Die) Krise" - Die Krise als Chance für die künstlerische Arbeit, zu erleben.

Das Programm

  • 9.00 Uhr DIE KRISE ALS CHANCE FÜR DIE KÜNSTLERISCHE ARBEIT -Ein kommunikatives Forum
  • 11.00 Uhr IMPULSVORTRAG „SPIEL (DIE) KRISE“ von Marion Gerlach-Goldfuß und Niels Kramer vom TheaterTotal (Bochum)
    Junge Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet im Alter zwischen 18 und 25 Jahren werden von professionellen Künstlern aus der ganzen Welt geschult, um Grenzen und Wiederstände selbstständig überwinden zu können. Jährlich entwickelt TheaterTotal eine große Theaterinszenierung, die deutschlandweit auf Tournée geht.

12.30 Uhr GEMEINSAMES MITTAGESSEN

13.30 Uhr ARBEITSTREFFEN IN VIER VERSCHIEDENEN WORKSHOPS:

  • Workshop 1: Clownsspiel und Improvisation
    Ltg.: Brit Bartuschka - sie ist freie Schauspielerin und hat an der Folkwang Hochschule Essen Schauspiel und Pantomime studiert.
  • Workshop 2: Spiel die Krise – Biografie zeigen
    Ltg.: Katrin Bretschneider – sie ist freischaffende Theaterpädagogin und Regisseurin aus Bremen.
  • Workshop 3: Von der Tanzimprovisation zum Tanztheater
    Ltg.: Ruth Knaup – sie ist Tanztheaterchoreografin und Tänzerin, bietet regelmäßig Tanzwochenenden in Oldenburg an.
  • Workshop 4: Die Krise vor dem Mord
    Ltg.: Fridjof Vareschi - er ist freischaffender Regisseur, er erarbeitet regelmäßig Theaterstücke mit Schulklassen.

15.30 Uhr ABSCHLUSS

Hanna Puka, Roland Bedrich (beide vom Oldenburgischen Statstheater), sowie Uwe Fischer (Akademie) moderierten gemeinsam diese Fachtagung, die als Startschuss und Motivationsschub für die jährlich im Juni stattfindenden Jugendtheatertage dient.

Die Bilder:

DSC_1571

DSC_1625

 

DSC_1646 Moderation von Roland Bedrich

 

DSC_1703 Hanna Puka stellt die Referenten vom TheaterTotal vor. Marion Gerlach-Goldfuß und Niels Kramer stellen in einem bewegten Vortrag das TheaterTotal aus Bochum vor.

 

DSC_1743

 

DSC_1747 Zuhörer.

 

DSC_1795 Wie entsteht Bewegung im Theater? Wie können Krisen neue Anstösse geben? Im Bild ein "Modell".

 

DSC_1802 Tanztheaterworkshop.

 

DSC_1808 Tanztheaterworkshop.

 

DSC_1811 Clownstheaterworkshop mit Brit Bartuschka.

 

DSC_1827 Der Clown in Dir.

zurück



.