Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

zurück

Licht, Farbe und Raum.

Eine sinnespädagogische Erkundung der Liebfrauenkirche in Bremen

Am 12.03. 05 veranstaltete die Akademie der Ev. Luth. Kirche in Oldenburg in Kooperation mit dem Arbeitskreis Kirchenpädagogik eine Studienfahrt nach
Bremen. Im Mittelpunkt standen die Kirchenfenster von Alfred Manessier (1911 - 1993). In seinen vier Wort-Gottes-Fenstern sind Licht, Farbe und grafische Strukturen zu einer beeindruckenden und doch unaufdringlichen
Gesamtkomposition verwoben.

Otmar Hinz (Ev. Bildungswerk Bremen) und Gudrun Lügtenaar
(Religionspädagogische Arbeitsstelle der Bremischen Kirche) luden die
TeilnehmerInnen zu einer außergewöhnlichen Entdeckung der Liebfrauenkirche ein. Besonders beeindruckte die Teilnehmenden ihre einfühlsame, verschiedene Sinne öffnende Hinführung zur Farbsymbolik der Fenster. Sehr spannend gestaltete sich auch die Geschichte der Annäherung zwischen einer Bremischen Ev. Kirchengemeinde und einem sehr fortschrittlichen französischen, katholischen Künstlers in einer Zeit (sechsziger Jahre), in der abstrakte Kunst noch wenig Raum in Kirchen fand.

In einem langen, intensiven Prozess sind Themenvorschläge der Kirchengemeinde von Manessier umgesetzt worden. Die Gestaltung der
Kirchenfenster in der Liebfrauenkirche gilt als eines seiner Hauptwerke.
Ein Besuch der "Klostergaststätte" Andechs im ehemaligen Katharinnenkloster schloss sich an. Der Tag endete mit einer Besichtigung des neugegründeten Birgittenklosters im Bremer Schnoorviertel. (www.bonifatiuswerk.de/leseecke/Birgittenkloster.html).

Aufgrund der großen Nachfrage planen Akademie und Kirchenpädagogik eine
Wiederholung der Studienfahrt am 12. November 2005.

(E.Wu)

Licht-Farbe-Raum-1
Seitenportal der Liebfrauenkirche

Licht-Farbe-Raum-2
Sinnespädagogische Führung

Licht-Farbe-Raum-3
Sinnespädagogische Führung

Licht-Farbe-Raum-4
Otmar Hinz führte in die grundsätzlichen Überlegungen des Künstlers Alfred
Manessier ein

Licht-Farbe-Raum-5
Teilnehmende versuchten sich selbst als Kirchenfenstergestalter

Licht-Farbe-Raum-8
Die Fenster faszinieren durch ihre Farben und Strukturen

Licht-Farbe-Raum-9
Die Andachtskirche des Birgittenklosters

Licht-Farbe-Raum-10
Glaskreuz in einem Gebäudeteil

Licht-Farbe-Raum-11
Schwester Walburga, die Vorsteherin des Klosters

zurück


.