Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Hermann-Ehlers-Symposion

Aus Anlass des 100. Geburtstages von Dr. Dr. Hermann Ehlers veranstaltete die Akademie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg in Zusammenarbeit mit dem CDU-Landesverband Oldenburg und dem Evangelischen Arbeitskreis der CDU/CSU am 1. und 2. Oktober 2004 ein Symposion im Kulturzentrum PFL in Oldenburg.

Herr Weizsäcker

Der ehemalige Bundespräsident Dr. Richard
von Weizsäcker auf dem Hermann-Ehlers-Symposion

 

Ablauf des Hermann-Ehlers-Symposions am 01./02. Oktober 2004:


Freitag, 1. Oktober 2004
18.30 Uhr Kurze Begrüßung durch Herrn Bischof Peter Krug

18.35 Uhr eferat von Herrn Ministerpräsident Christian Wulff (MdL):"Die Bedeutung von Hermann Ehlers für den Parlamentarismus und die christlich-demokratische Idee"
19.20 Uhr Einladung zu einem abendlichen Imbiss
20.15 Uhr Ausführliche Begrüßung durch Herrn Bischof Peter Krug und Herrn Staatssekretär a.D. Manfred Carstens (MdB)

Samstag, 2. Oktober 2004
09.30 Uhr Morgenandacht (Pfarrer Dieter Qualmann)
10.00 Uhr Thomas Rachel (MdB), Bundesvorsitzender des EAK der CDU/CSU: Der EAK als das politische Vermächtnis von Hermann Ehlers
10.45 Uhr Dr. Eckart von Vietinghoff (Präsident des Landeskirchenamtes Hannover): Hermann Ehlers als Kirchenrechtler und die EKD
11.30 Uhr
Altbundespräsident Dr. Richard von Weizsäcker: Hermann Ehlers: Christ und Politiker
12.15 Uhr
Einladung zu einem Mittagsimbiss
13.00 Uhr Ende der Veranstaltung Musik während des Samstags: Auswahlchor des Posaunenwerkes der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

Carsten Wulff und andere prominente Bescuher

Staatssekretär a.D. Manfred Carstens (MdB),
der nieders. Ministerpräsident Christian Wulff,
Oberbürgermeister Dietmar Schütz,
Thomas Rahel (MdB), Bundesvorsitzender des EAK der CDU/CSU

 

Hier dokumentieren wir ausgewählte Presseartikel aus der Nordwest-Zeitung, die zu diesem Symposion erschienen sind bzw. den 100. Geburtstag von D. Dr. Hermann Ehlers zum Anlass nahmen, sein Lebenswerk zu würdigen:

- Demokrat aus Leid und Leidenschaft

- Ehlers gewinnt täglichen Kampf um die Schreibmaschine

- "Ehlers wäre Nummer eins in der CDU geworden "

Presseberichte über die Veranstaltung:

- Urmenschliche Sehnsucht

- Weizsäcker: Ost und West brauchen noch 40 Jahre

 

Eine Gesamtdokumentation der Tagung wird Anfang 2005 erhältlich sein.

 

Kontaktaufnahme

zurück

 



.