Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Exkursion zum Beginenhof und Birgittenkloster in Bremen (leider schon ausgebucht)

Fr. 06. Okt. /Ausgebucht!
Als Ergänzung zum Seminar „Alternative Lebensformen für Frauen“ am 29. September 2006 findet eine Exkursion zu einzelnen Frauen-Wohnprojekten in Bremen statt. Diese führt u. a. zum Beginenhof und zum Kloster Neuer Birgittenhof.
Christine Holzner Rabe lebt selbst in Bremen und ist bekannt für ihre frauengeschichtlichen Stadtrundgänge
(mehr...)

Den roten Faden finden: Wege nach Innen - ein Meditationswochenende

Fr. 06. - So. 08. Okt. Meditation ist ein möglicher Weg, zu mir selbst und zu Gott zu finden. In der Meditation begegnet der Mensch zu allererst sich selbst. Das Innere eines Menschen ist aber auch ein möglicher Ort, um Gott zu begegnen: So wie ich Gott in der Natur und in anderen Menschen begegnen kann, so auch in mir selbst

(mehr...)

Bibliodrama-Seminar zu den vier Elementen

Sa. 07. - So. 08. Okt.
Die biblischen Geschichten erzählen in lebendigen Bildern von Begegnungen zwischen Menschen und Gott. Oft spielen die vier Elemente „Erde, Feuer, Wasser, Luft“ eine große Rolle, denn sie faszinieren die Menschen von alters her. Die Nähe zu Gott ist spürbar, erlebbar mit allen Sinnen. Im Bibliodrama schauen wir uns die biblischen Bilder aus der Nähe an, wir gehen in die Geschichte hinein, nehmen verschiedene Rollen an und schauen ob sie zu uns passen, wo wir unseren Platz in der Geschichte finden.
(mehr...)

Schultze get‘s the Blues - innerhalb der Reihe Kino-Gottesdienste "Das Glück zu scheitern"

So. 08. Okt. Wir laden Sie ein, Kino und Gottesdienst einmal anders zu erleben. Der Gottesdienst bezieht sich auf den gezeigten Film, und der Film entwickelt in der Predigt und in der anschließenden Vorführung in der Kirche eine ganz eigene Wirkung. Zwischen Gottesdienst und Filmvorführung laden wir Sie zu einem Abendimbiss ein.

(mehr...)

Was heißt heute "lutherisch"?

Mi. 11. Okt. Akademie Regional im Kirchenkreis Stedingen Spielen die Konfessionen im Zeitalter der Ökumene überhaupt noch eine Rolle? Oder ist vielmehr wichtig, dass im Zeitalter des Pluralismus und zunehmender Gleichgültigkeit das konfessionelle Profil Bedeutung gewinnt? Die Akademie fragt nach der Sicht von außen: wie sieht ein katholischer Theologe das, was man heute „lutherisch“ nennen kann? Der Vortrag dient auch der Vorbereitung der Studienfahrt vom 16. – 20. Oktober 2006

(mehr...)

Lebendig mit Leib und Seele - Eine Einübung ins Körpergebet

Fr. 13. - So 15. Okt. „Eines Tages“, so sagt ein Weiser zu seinem eifrigen Schüler, „wirst du begreifen, dass du nach dem suchst, was du schon hast!“ An diesem Wochenende machen wir uns auf eine Reise nach innen und werden der Erfahrung dessen, was wir längst „haben“, Raum geben.

(mehr...)

"Auf den Spuren Martin Luthers" - Studienfahrt

Mo. 16 - Fr. 20. Okt. Akademie Regional im Kirchenkreis Stedingen Die Akademie lädt zusammen mit der Kath. Kirchengemeinde in Brake ein zu einem Besuch der Wirkungsstätten Martin Luthers. Die TeilnehmerInnen werden Eisenach (Wartburg), Erfurt, Wittenberg und Eisleben kennen lernen. Auf der Rückreise wird auch Frankenhausen (Thomas Müntzer) besucht werden.

(mehr...)

"Erbsen auf Halb eins" - innerhalb der Reihe Kino-Gottesdienste "Das Glück zu scheitern"

So 29. Okt. Ein Liebesfilm? Eine Tragödie? Eine Komödie? Ein bisschen von allem ist dieser Film des Regisseurs Lars Büchel. Ein durch Unfall erblindeter Theaterregisseur flieht vor sich und dem Leben. Eine blinde Therapeutin „verfolgt“ ihn und entdeckt Neues über sich. Eine todkranke Mutter feiert ein Fest und stirbt. Eine andere Mutter und ein Verlobter wollen, dass alles so bleibt wie es war. Ein junges Mädchen beschließt, eine Frau zu werden. Das alles ist verpackt in eine abenteuerliche Reise zweier Blinder durch halb Europa. Eine interessante Geschichte, wunderschöne Bilder preisgekrönte Filmmusik, hervorragende Schauspieler

(mehr...)

.